Übersicht

Neu eingestellt

GL 534 – Maria, breit den Mantel aus

3 Intonationen und verschiedene Sätze

:: ::

GL 282 – Beim letzten Abendmahle – c.f. im Tenor

:: ::

GL 231 – O Heiland, reiß die Himmel auf

Vorspiel und Intonationen auf d und c

:: ::

Für verschiedene Diözesen

O komm, o komm Emmanuel (Immanuel)

Intonationen und Satz

Hinweis

Weiter unten finden Sie Begleitsätze und Intonationen zu den Gesängen des katholischen Gebet- und Gesangbuch „Gotteslob“.

Der Orgelsätze zu Gesängen des Österreichteils des „Gotteslob“ finden Sie auf der eigenen Seite https://orgelbuchaustria.wordpress.com

Die pdf-Dateien sind nach den Nummern des „Gotteslob“ geordnet.

:: :: :: ::

Oft wird dazwischen Werbung von WordPress eingeblendet.

Weder auf den Inhalt noch auf die Häufigkeit habe ich Einfluss.

:: :: :: ::

Je nachdem, wie Ihre Suchmaschine Sie geführt hat, müssen Sie, um die pdf-Liedsatz-Dateien zu öffnen, auf die Hauptseite gehen: https://orgelbuch.wordpress.com

Sollten Sie etwas nicht finden oder Alternativen suchen, gehen Sie auf die Seite von Klaus Meglitsch:

http://orgelbuch.jimdo.com

 

 

Published in: on 7. Dezember 2019 at 06:01  Kommentar verfassen  

GL 30 – GL 80 Kehrverse zu Psalmen

Vorspiele und Sätze zu ausgewählten Kehrversen GL 31- GL 80 finden Sie im:

SCHOTT Kantorale (Verlag Herder; 430 Seiten; D 48.– €) neu erschienen auf der Frankfurter Buchmesse 2019

Was ist neu?

  • Alle Texte sind – wie im Lektionar – nach der revidierten Einheitsübersetzung (2016) neu bearbeitet worden.
  • Alle Kantorenverse wurden mit einer individuelle Begleitung versehen.

Das SCHOTT Kantorale enthält für alle Sonn- und Feiertage der Lesejahre A, B und C vollständig ausgearbeitete Gesangsvorlagen zu Antwortpsalm und Halleluja mit Kehrversen aus dem Gotteslob. Jede Doppelseite bietet zudem eine Orgelintonation und ein Orgelsatz zum jeweiligen Kehrvers und zum Ruf vor dem Evangelium. Das SCHOTT Kantorale kann ohne Einschränkung in allen deutschsprachigen Bistümern verwendet werden.

Über 100 Formulare passen auch auf Kehrverse aus dem Katholischen Gesangbuch der Schweiz. Die KG-Nummern sind mit angegeben.

Im SCHOTT Kantorale können Sie zur Ansicht blättern unter  https://media.herder.de/leseprobe/978-3-451-38331-1/html5.html

 

Andere Intonationen zu allen Kehrversen finden Sie in:

Kehrvers-Intonationen zum Gotteslob – Strube Edition 3402 – 110 Seiten – 15.- €

Diese Sammlung bietet Intonationen zu allen kurzen Gesängen des katholischen Gesangbuches „Gotteslob“. Das sind zuerst alle Melodien, die das „Gotteslob“ in seinem Inhaltsverzeichnis als Kehrverse (KV) bezeichnet.

Dann wurden auch jene Gesänge (G) aufgenommen, die nur mit einer Textzeile verbunden sind – auch alle Taizégesänge – sowie die Kanones (Kan) oder Gesänge, die im „Gotteslob“ einen Verweis auf einen Psalmton haben.

Es finden sich auch Intonationen für alle Litaneien und die Responsorien. Einige dialogische Gesänge im „Gotteslob“ stimmt der Priester oder Diakon an. Um eine geordnete Begleitung der Antworten der Gemeinde zu ermöglichen, werden ebenfalls Intonationen – und auch zusätzliche Begleitungen, die im Orgelbuch fehlen – zu diesen Priestergesängen angeboten.

 

 

 

81 – Lieder am Morgen, Mittag und Abend

81

81 – Lobet den Herren – 2 Intonationen in C

81 – Lobet den Herren – Intonation in B

81 – Lobet den Herren, alle die ihn ehren + Int. – B

 

084 H – Morgenglanz der Ewigkeit

084 – Morgenglanz der Ewigkeit – Voß – C

090 – Christus, du bist der helle Tag

 

 

104 – Lateinische Choralmessen

108 – Kyrie – Vat-VIII – de angelis – Intonation – C

312 – Ostern bis Pfingsten

Osternacht

312,1 – Lumen Christi – Lichtruf für Chor

313 – Im Gotteslob wird auf die Allerheiligenlitanei GL 556 verwiesen. Dort fehlen aber die Bitten für die Täuflinge bzw. das Taufwasser. Hier unter 313 finden Sie eine Ausarbeitung der Allerheiligenlitanei mit dem Text des Messbuches, wie er dort für die Osternacht angegeben ist. Die ebenfalls vollständige Ausarbeitung der Allerheiligenlitanei steht weiter unten als GL 556. Dort finden Sie auch eine Textfassung als WORD-Datei, damit Sie gegebenenfalls je nach Anlass Änderungen vornehmen können. Die neuen Texte können dann in die Notenvorlage hineingeklebt werden.

313 – Allerheiligenlitanei in der Osternacht

Vorspiele zum „Feierlichen Halleluja“ der Osternacht GL 312,9 / KG 429 finden Sie in: Kehrvers-Intonationen zum Gotteslob – Strube Edition 3402 – 101 Seiten – 15.- €.

Ein Vorspiel und eine Begleitung für das „Feierliche Halleluja“ der Osternacht GL 312,9 / KG 429 sowie die passende Alternative „Halleluja“ GL 175,2 / KG 429,1  finden Sie im SCHOTT-Kantorale. Zur Ansicht können Sie im SCHOTT-Kantorale blättern unter dem Link:

http://www.herdershop24.de/Buecher/Fachliteratur-Theologie-Kirche/Gottesdienst/Liturgische-Buecher/SCHOTT-Kantorale.html

Ein Vorspiel zum „Gloria“ der Osternacht finden Sie weiter oben unter GL 170

Ostern

318 H – Christ ist erstanden – Satz – c

318 H – Christ ist erstanden – Satz – d

318 H – Christ ist erstanden – Vorspiel – c

318 H – Christ ist erstanden – Vorspiel – d

318 – Christ ist erstanden – Vorspiel – Rinck – d

325 – Bleibe bei uns – I Es

325 – Bleibe bei uns – III Es

Die angebotene Transposition nach D-Dur eignet sich tonartlich gut zum Gebrauch als Hymnus in der Komplet (vor GL 664)

325 – Bleibe bei uns – I D

325 H – Bleibe bei uns – II D

325 H – Bleibe bei uns – III D

326

326 – Wir wollen alle fröhlich sein – Voß – D

326 H – Wir wollen alle fröhlich sein – III D

326 H – Wir wollen alle fröhlich sein – I C – Positiv

326 H – Wir wollen alle fröhlich sein – II C – V-A

326 H – Wir wollen alle fröhlich sein – III C

328

328 – Gelobt sei Gott im höchsten Thron – Voß – C

329

329 – Das ist der Tag – Voß – C

329 H – Das ist der Tag – Intonation + Satz – C

329 – Das ist der Tag – Vorspiel + Satz – Org+Trompete

329 – Das ist der Tag, den Gott gemacht – Tenor – Utz

331

331 – Ist das der Leib, Herr Jesu Christ – Voß – F

331 H – Ist das der Leib, Herr Jesu Christ – F

334

334 H – O Licht der wunderbaren Nacht – C

334 – O Licht der wunderbaren Nacht – D

334 – O Licht der wunderbaren Nacht – Voß – D

 

336 H – Jesus lebt – B

337

337 – Freu dich erlöste Christenheit – Vorspiel+Satz – A

337 – Freu dich erlöste Christenheit – Voß – A

337 – Freu dich, erlöste Christenheit – Tenor – Utz – A

337 – Freu dich erlöste Christenheit – Vorspiel+Satz – B

337 – Freu dich erlöste Christenheit + Überchor – B

337 – Freu dich, erlöste Christenheit – Tenor – Utz – B

Christi Himmelfahrt

339 – Ihr Christen, hoch erfreuet euch – G – Fugato – Krinner

Pfingsten

342 – Komm, Heilger Geist, der Leben schafft – e – syllab

342 – Komm, Heilger Geist, der Leben schafft – f – syllab

342 H – Komm, Heilger Geist, der Leben schafft – e

342 H – Komm, Heilger Geist, der Leben schafft – f

342 – Komm, Heilger Geist, der Leben schafft – 2 Sätze Voß – f

347

347 – Der Geist des Herrn erfüllt das All – 2 Sätze – Voß – F

347 – Der Geist des Herrn – F – Bicinium

347 – Der Geist des Herrn – F – Trio – Eichinger

347 – Der Geist des Herrn – F – Vorspiel – Eichinger

347 – Der Geist des Herrn – F – Orgelchoral – Kuhn

351

351 – Komm, Schöpfer Geist + Intonation – F

351 H – Komm, Schöpfer Geist – Voß – G

Der Dreieine Gott – Vater, Sohn und Heiliger Geist

352 H – O heiligste Dreifaltigkeit – 3 Sätze – d

352 H – O heiligste Dreifaltigkeit + 2 Intonationen – d

353 – Erhabene Dreifaltigkeit – Vorspiel + Satz

354

354 – Gott ist dreifaltig einer – Intonation- c

354 – Gott ist dreifaltig einer – c

354 H – Gott ist dreifaltig einer – c

354 – Gott ist dreifaltig einer – c – Vorspiel – Eichinger

354 – Gott ist dreifaltig einer – Intonation- d

354 H – Gott ist dreifaltig einer – d

354 – Gott ist dreifaltig einer – d – Vorspiel – Eichinger

477 – Kirche – Eucharistie – Tod

477 H – Gott ruft sein Volk zusammen – I c

477 H – Gott ruft sein Volk zusammen – II c

477 – Gott ruft sein Volk zusammen – c – Vorspiel – Eichinger

477 – Gott ruft sein Volk zusammen – Intonation- d

477 H – Gott ruft sein Volk zusammen – II d

477 – Gott ruft sein Volk zusammen – d – Vorspiel – Eichinger

477 – Gott ruft sein Volk zusammen – Tenor – Utz – c

477 – Gott ruft sein Volk zusammen – Tenor – Utz – d

478

478 H – Ein Haus voll Glorie schauet – Vorspiel

478 H – Ein Haus voll Glorie schauet

478 – Ein Haus voll Glorie schauet – 4 Sätze Voß – G

478 – Ein Haus voll Glorie schauet – Tenor – Utz

479

479 – Eine große Stadt ersteht – Vorspiel – Eichinger

481

481 – Sonne der Gerechtigkeit – Bass – Utz – C

481 – Sonne der Gerechtigkeit -Tenor – Utz – C

481 – Sonne der Gerechtigkeit – Bass – Utz – D

481 – Sonne der Gerechtigkeit -Tenor – Utz – D

484

484 – Dank sei dir Vater – Ic

484 – Dank sei dir Vater – Voß – c

485

485 – O Jesu Christe, wahres Licht – Intonation & Satz

492

492 H – Jesus, du bist hier zugegen – 3 Intonationen + Satz – C

492 – Jesus, du bist hier zugegen – 3 Intonationen + Satz – D

 

495 H – Sakrament der Liebe Gottes + 3 Intonationen – C

495 – Sakrament der Liebe Gottes + 3 Intonationen – D

 

496 H – Tantum ergo + 3 Intonationen – C

496 – Tantum ergo – Voß – D

496 – Tantum ergo + 3 Intonationen – D

 

498

498 – Das Heil der Welt – 3 Intonationen – F

498 – Das Heil der Welt – I F

498 H – Das Heil der Welt – Tenor – Utz -F

498 – Das Heil der Welt – 3 Intonationen – G

498 – Das Heil der Welt – II G

498 H – Das Heil der Welt – Tenor – Utz – G

520 – Maria – bis Himmlische Stadt

O Maria, Gnadenvolle – 2 Meditationen – Tenor – Utz

521

521 – Maria, dich lieben – Tenor – Utz

522

522 – Maria aufgenommen ist – Vorspiel – Monar – C

522 – Maria aufgenommen ist – 3 Intonationen – C

522 – Maria aufgenommen ist – Vorspiel – C

522 H – Maria aufgenommen ist

522 – Maria aufgenommen ist – Voß – C

 

524 H – Meerstern, ich dich grüße – Voß – D

GL 526

526 H – Alle Tage sing und sage – I B

526 H – Alle Tage sing und sage – II G

526 H – Alle Tage sing und sage – Tenor c.f. 1613 – B

526 H – Alle Tage sing und sage – Tenor c.f. 1613 – G

 

530 – Maria, Mutter unsres Herrn – Positiv – B

GL 531

531 Sagt an wer ist doch diese – 3 Intonationen – C

531 – Sagt an, wer ist doch diese – C

531 – Sagt an, wer ist doch diese – Tenor – Utz

GL 532

532 – Christi Mutter stand mit Schmerzen – F – Intonation + Sätze

532 H – Christi Mutter stand mit Schmerzen – Intonation + Satz – D

GL 533

533 – Lasst uns erfreuen herzlich sehr – Vorspiel – C

533 – Lasst uns erfreuen herzlich sehr – Vorspiel – Monar – C

533 – Lasst uns erfreuen herzlich sehr – Voß – C

533 – Lasst uns erfreuen herzlich sehr- 3 Intonationen – C

533 H – Lasst uns erfreuen herzlich sehr

534

534 – Maria, breit den Mantel aus – 3 Intonationen – F

534 – Maria, breit den Mantel aus – 3 Intonationen – G

534 – Maria, breit den Mantel aus – G

534 H – Maria breit den Mantel aus – elementar – G

534 H – Maria, breit den Mantel aus – elementar – F

534 H – Maria, breit den Mantel aus – F

534 H – Maria, breit den Mantel aus – Positiv – F

536

536 – Gegrüßet seist du Königin – D + 3 Intonationen

536-Gegrüßet seist du Königin – D – alternativer Text

540

540 – Den Engel lasst uns preisen + 2 Intonationen – I B

540 – Den Engel lasst uns preisen + 2 Intonationen – II A

540 – Den Engel lasst uns preisen – Vor- + Nachspiel – A

542

542 – Ihr Freunde Gottes allzugleich – D

542 – Ihr Freunde Gottes allzugleich – Es

542 – Ihr Freunde Gottes allzugleich – F

543

543 – Wohl denen, die da wandeln – Vorspiel – F

543 – Wohl denen, die da wandeln – 2 Sätze – F

543 – Wohl denen, die da wandeln – Tenor – Utz

543 – Wohl denen, die da wandeln – Voß – F

554

554 – Wachet auf – Voß – B

554 H – Wachet auf – Positiv – A

 

Neben einer vollständigen Ausarbeitung der Allerheiligenlitanei finden Sie hier eine Textfassung als WORD-Datei, damit Sie gegebenenfalls Änderungen je nach Anlass vornehmen können. Die neuen Abschnitte können dann in die Notenvorlage hineingeklebt werden.

Text GL 556 – Allerheiligenlitanei

556 – Allerheiligenlitanei

613 – Tagzeitenliturgie

Ausgearbeitete Beispiele zur Tagzeitenliturgie oder Stundengebet siehe unter

https://stundengebet.wordpress.com

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

622,4 H – Sieh, der Herr kommt mit Herrlichkeit – C

622,4 H – Sieh, der Herr kommt mit Herrlichkeit – D

632,2 – Vaterunser – Stundengebet

 

Komplet

663 – Bevor des Tages Licht vergeht + 2 Intonationen – f

Die Transposition nach e empfiehlt sich für den unmittelbaren Anschluss der Psalmodien ab GL 664,1/2 und 3/4 oder GL 664,5/6.

663 – Bevor des Tages Licht vergeht + 2 Intonationen – e

666 – Marianische Antiphonen

666,1 – Alma redemptoris mater – C – Positiv

666,4 – Salve Regina – Voß – C

666,4 – Salve Regina – C

Max Reger – Dreißig kleine Choral-Vorspiele op. 135a

Max Reger –1873-1916

Dreißig kleine Choral-Vorspiele

für Orgel op. 135a

Neue Ausgabe in den aktuellen Tonarten der Choräle

Im Strube-Verlag München ist unter der Verlagsnummer VS 3451 eine neue Ausgabe der Dreißig kleinen Choralvorspiele für Orgel op. 135a von Max Reger erschienen. Preis: 12.00 €.

Von den 30 von Reger aufgenommenen Melodien finden sich noch 29 im Stammteil des Evangelischen Gesangbuches. Auch aus dem katholischen Gesangbuch „Gotteslob“ können 21 Melodien mit den Reger-Vorspielen verknüpft werden. Max Regers Choralvorspiele wurden von Heinz-Walter Schmitz in die z.Z. aktuellen Tonarten der deutschsprachigen Gesangbücher übertragen. Dadurch können die Choralvorspiele im Zusammenhang mit den entsprechenden Chorälen auch wieder in der Liturgie verwendet werden.

Insgesamt bietet der Band passende Choralvorspiele zu 90 Liedern aus dem Evangelischen Gesangbuch, dem katholischen Gotteslob, dem Katholischen Gesangbuch der Schweiz und dem Ev.-reform. Gesangbuch der Schweiz.

Näheres – u.a. ein Inhaltsverzeichnis und eine Probeseite – finden Sie auf der Internetseite des Strube-Verlags unter folgendem Link

http://www.strube.de/shopnavigation/alle-produkte.html?tx_eshop%5Baction%5D=sview&tx_eshop%5Bfreitext%5D=3451&tx_eshop%5Bsubmit%5D=%3E&tx_eshop%5Bproduktlinie%5D=2&tx_eshop%5BproduktUid%5D=2845&cHash=23ef35bcb3

Aus anderen Diözesen – Evangelisches Gesangbuch – Katholisches Gesangbuch der Schweiz

Evangelisches Gesangbuch

EG 16 – Die Nacht ist vorgedrungen – 2 Intonationen – g

EG 16 – Die Nacht ist vorgedrungen – Poglietti – g

EG 168 H – Du hast uns, Herr, gerufen – Vorspiel -Eichinger

EG 243 – Lob Gott getrost mit Singen – F

EG 302 – Du meine Seele, singe – Ebeling

EG 303 H – Lobe den Herren, o meine Seele

EG 303 – Lobe den Herren, o meine Seele – Vorspiel – Herzog – F

EG 303 – Lobe den Herren, o meine Seele – Vorspiel – Herzog – G

EG 322 – Nun danket all und bringet Ehr – Vorspiel – F – Eichinger

EG 361 – Befiehl du deine Wege

EG 369 – Niels W.Gade – Wer nur den lieben Gott lässt walten – g

EG 376 – So nimm denn meine Hände

EG 387 – Mache dich, mein Geist, bereit – Vorspiel – A_Hesse – C
EG 391 – Jesu, geh du voran

EG395 – Vertraut den neuen Wegen

EG 449 – Die güldne Sonne – D

EG 449 – Die güldne Sonne – F
EG 596 – Harre, meine Seele

EG-Wü 620 – Gott will’s machen, dass die Sachen

Katholisches Gesangbuch der Schweiz
KG 439 – Christus ist erstanden – S+Flö+Org

GL Vesper

Responsorium – Nicht nur vom Brot – S-Solo-TTBB – Org-Bläser

Published in: on 7. Dezember 2010 at 15:13  Kommentar verfassen  
Tags:

Freie Orgelstücke – Sub communione

Für die kleine Orgel

barock – klassisch – romantisch – modern

Einzug – Meditation – Auszug

Albinoni – I – Largo – F
Bach – Kantate BWV 33 – Altarie – Orgel allein
Couperin – Fugue Kyrie II – Pedal bis g°
Grotz – Versus ex B – Bone pastor
Rheinberger – Schluss der IV Sonate Op 98

Rheinberger – Schluss der IV Sonate Op 98 – für gebrochene Oktave

Kurzer Einzug in C – Eichinger

Nachspiel in e – Eichinger

Stück in Es – Eichinger

Händel – Largo – G

Händel Orgelkonzert Nr. 13 HWV 295 Larghetto

Schärdinger Versetten – Fugetta 5 ex D-Dur

Schärdinger Versetten G-Dur

Schärdinger Versetten F-Dur

Caro mea vere – Aufschnaiter

O Maria, Gnadenvolle – 2 Meditationen – Tenor – Utz